DER THINKWISE UPCYCLER

Altsoftware modernisieren

Die Entscheidung, ob Legacy-Software ersetzt werden soll, ist nicht leicht zu treffen. Die zugrunde liegende Technologie ist oft veraltet, aber die Anwendung ist in der Regel funktional sehr vollständig. Eine solide Funktionalität, an der Sie jahrelang gearbeitet haben. Es wäre schade, sie einfach auf einmal wegzuwerfen.

Aus diesem Grund haben wir den Upcycler entwickelt. Der Upcycler ist ein Tool zur Konvertierung der Metadaten bestehender (veralteter) Anwendungen in ein Low-Code-Modell. Es ermöglicht Ihnen die einfache Wiederverwendung der wichtigen Kernelemente Ihrer bestehenden Software. So können Sie schnell eine solide Grundlage schaffen und Ihr neues IT-Projekt in Schwung bringen.

Je nach Technologie kann der Upcycler bis zu 50% der Entwicklungszeit einsparen!

Header
EINE SCHNELLE UND ERFOLGREICHE DIGITALE TRANSFORMATION

Veraltete Unternehmenssoftware einfach ersetzen

Abhängig von der Technologie und den verfügbaren Metadaten enthält das extrahierte Modell bereits die Tabellen, Spalten, Referenzen und Bildschirmtypen. In vielen Fällen sind sogar noch mehr Informationen verfügbar. Dazu gehören z. B. das Aussehen bzw. Die Gestaltung der Menüs, Übersetzungen von Bildschirmtexten und in einigen Fällen auch vorhandener Code, der übernommen werden kann.

Der Upcycler kann auch erkennen, welche Teile der bestehenden Software nicht mehr verwendet werden, und diese automatisch zu entfernen. Dies ist besonders nützlich, wenn die IT-Anwendung im Laufe der Jahre unnötig komplex geworden ist. Schließlich führt er automatisch die Datenkonvertierung in Ihre neue Anwendung durch.

Mit dem Upcycer schaffen Sie im Handumdrehen eine Low-Code-Basis für Ihre neue IT-Lösung. Das bedeutet, dass Sie nicht alles neu überdenken müssen und eine Menge Zeit sparen. Möchten Sie wissen, wie das in der Praxis aussieht? Sehen Sie sich das Video an, in dem unser Upcycle-Experte Ihnen den Prozess Schritt für Schritt zeigt!

Sparen Sie bis zu 50% der Entwicklungszeit

Vollautomatische Datenkonvertierung

Sofort ein neues Low-Code-Fundament

DER THINKWISE UPCYCLER IN KÜRZE

Der Upcycle-Prozess in drei Schritten:

Schritt 1: Metadaten

Modell und Daten extrahieren

Der erste Schritt besteht darin, so viele Meta-Informationen und Daten wie möglich aus der alten Anwendung zu extrahieren. Wenn Sie dies zu Beginn des Upcycle-Projekts tun, sparen Sie später eine Menge Zeit. Ein spezielles Dienstprogramm extrahiert die Meta-Informationen und -Daten aus Ihrer aktuellen IT-Anwendung und konvertiert sie in eine Datei, die der Upcycler lesen kann.

Schritt 2: Konvertierung

Importieren & Upcyclen von Metainformationen

Die Meta-Informationsdatei wird dann in den Thinkwise Upcycler importiert. Anschließend wandelt der Upcycler die Meta-Informationen aus dem Altsystem in ein neues Low-Code-Modell in der Thinkwise-Plattform um. Schließlich erstellt der Upcycler ein Projekt und eine Version in der Entwicklungsumgebung, in der er die Metainformationen speichert.

Schritt 3: Deployen & Daten importieren

Implementieren von Anwendungen und Importieren von Daten

Zunächst wird die Datenbank implementiert, dann wird das Service Tier installiert und schließlich wird die Universal GUI installiert. Die Universal GUI ist die neueste Benutzeroberfläche von Thinkwise. Sie bietet ein hochmodernes Benutzererlebnis auf dem Handy, dem Desktop und im Web.

In diesem letzten Schritt überträgt der Upcycler die komprimierten Daten in die bereitgestellte Datenbank.

Was unsere Kunden über den Upcycler sagen:

"Sie haben unsere bestehende Unternehmenssoftware während der Beschaffungsphase modernisiert. Wir bekamen in kürzester Zeit eine neue Version unserer bestehenden Anwendung, aber komplett modernisiert mit einer neuen Datenbank und sofort verfügbar für Windows, Web, Tablets und Smartphone."

"Thinkwise hat während der Beschaffungsphase gezeigt, dass unsere Geschäftsprozesse kein Problem für sie darstellen. Während der Einführungs-phase haben sie in weniger als zwei Stunden verstanden, wie unsere Geschäftsprozesse funktionieren. Das gab uns Vertrauen für den Rest des ERP-Projekts."

"Wenn man ein Datenmodell in Thinkwise füllt, ist die Benutzeroberfläche fast sofort einsatzbereit. Das bedeutet, dass die Benutzer einen Blick darauf werfen und ihr Feedback geben können. Das ist eine wertvolle Ergänzung im Vergleich zur Erstellung eines Anforderungs-dokuments."

FAQ

Möchten Sie mehr wissen über...?

Welche Technologien können Sie mit dem Upcycler modernisieren?

Der Upcycler kann für Technologien, die in über 50 Programmiersprachen entwickelt worden sind, eingesetzt werden. Einige Beispiele sind RPG, Cobol, Oracle, Uniface und mehr. Der Upycler ist nicht nur für veraltete Technologien, sondern auch für moderne Technologien wie Salesforce und Microsoft Dynamics oder sogar andere Low-Code-Plattformen wie Bettyblocks einsetzbar. Das ist vor allem dann interessant, wenn die Anwendungen in diesen modernen Technologien zu komplex geworden sind und Sie eine IT-Entwicklungsplattform benötigen, die deren Größe und Komplexität bewältigen kann.

Können Sie als Thinkwise-Kunde oder -Partner Ihre eigenen Upcycles durchführen?

Der Upcycler ist ein integrierter Bestandteil der Thinkwise-Plattform, so dass Kunden und/oder Partner von Thinkwise auch ihre eigenen Upcycles durchführen können. Sie können vordefinierte Upcycler verwenden oder einen bestehenden modifizieren. Dies ist besonders interessant, wenn Sie mehrere Anwendungen upcyceln wollen. Selbstverständlich bieten wir vollen Support und Schulungen für die optimale Nutzung des Upcyclers.