Die Lösung Nr. 1 für unabhängige Software-Anbieter

Thinkwise Low-Code Plattform

Heutzutage stehen unabhängige Software-Anbieter (ISVs) zunehmend vor dem Problem, dass ihre Software-Lösung veraltet ist und wenig Flexibilität für Innovationen bietet. Anstatt Legacy-Software zu ersetzen, werden neue IT-Anwendungen und -Erweiterungen entwickelt, die mit dem bestehenden System verknüpft werden. Das Ergebnis: eine komplexe und immer sperrigere Struktur, deren Administration und Pflege unverhältnismäßig viel Zeit in Anspruch nimmt. Zeit, die Sie besser in Innovationen investieren können, damit Ihr Unternehmen der Konkurrenz immer einen entscheidenden Schritt voraus ist.

Mit der Thinkwise Low-Code-Plattform gehört dieses Problem des ständigen Nachbesserns veralteter Technologie – auch “technologische Schulden” genannt – der Vergangenheit an. Wie das geht? Lesen Sie jetzt weiter!

EIN DAUERHAFTER VORTEIL GEGENÜBER IHRER KONKURRENZ

Warum sollten Sie sich für die Thinkwise-Plattform entscheiden?

Sie verschafft Ihrem Unternehmen eine noch nie dagewesene Freiheit und Flexibilität, die unerlässlich sind, um auf dem Markt bestehen zu können. Sie ermöglicht es Ihnen, in rasender Geschwindigkeit Software zu entwickeln, die perfekt auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist. Selbst im Vergleich zu anderen Low-Code-Plattformen ist die Entwicklung mit der Thinkwise-Plattform unglaublich schnell. Tatsächlich sind Sie mit Thinkwise leicht mehr als 10 mal schneller als mit traditionellen Programmiersprachen wie C# oder Java. Und das Beste daran ist, dass Ihre neue Software immer auf dem neuesten Stand der Technik bleibt und daher nie neu entwickelt werden muss!

Vorhandene Software modernisieren

Entwickelt für umfangreiche und komplexe Unternehmensanwendungen

Unbegrenzte technologische Lebensdauer

Effiziente, agile Zusammenarbeit

Unerreichte Anpassungsfähigkeit

Vollständige Integration in Ihre IT-Landschaft

LEISTUNGSSTARKE FUNKTIONEN

Die Thinkwise-Plattform besteht aus sechs einzigartigen Komponenten:

  • Software Factory

  • Intelligenter anwendungsmanager

  • Grafische Benutzeroberfläche/User Interface

  • Indicium-Dienstleistungsebene

  • Upcycler

  • Lernen

SF2

Entwickelt für die Erstellung umfangreicher und komplexer Anwendungen

Die Software Factory ist das Entwicklungsstudio, in dem Sie alle visuellen Modelle und Prozesse entwerfen. So können Sie den digitalen Bauplan erstellen, den die Entwicklungsplattform zur Realisierung Ihrer IT-Anwendung verwendet.

Wir bei Thinkwise glauben, dass eine echte digitale Transformation mit der Modernisierung des Herzstücks der Anwendungslandschaft beginnt. Es geht nicht darum, eine weitere App oder eine andere Low-Code-Plattformen zu bauen, sondern wirklich den Kern des Problems anzugehen. Einfach gesagt: Die Thinkwise-Entwicklungsplattform wurde für große Unternehmensanwendungen entwickelt. Unternehmen wie VDL sind Ihnen vorausgeeilt und haben mit Thinkwise innerhalb von 3 Jahren ihre alte ERP-Lösung für 38 Tochtergesellschaften ersetzt. Und das alles mit einem Projektteam von weniger als 7 Vollzeitkräften.

IAM2

Bieten Sie jedem Anwender eine sichere und personalisierte und komfortable System-/Entwicklungsumgebung

Mit Hilfe des Intelligent Application Managers werden Anwendungen mit Authentifizierung, Autorisierung und Benutzerpräferenzen versehen. Die Laufzeitkomponenten der Thinkwise Plattform interpretieren das Modell des Intelligent Application Managers zusammen mit den Berechtigungseinstellungen und den Benutzerpräferenzen.

So kann dem Anwender eine Systemansicht präsentiert werden, die genau auf seine Rolle und Rechte zugeschnitten ist. Damit gibt Ihnen die Thinkwise-Plattform die volle Kontrolle darüber, wie, wo und von wem die von Ihnen erstellten Anwendungen genutzt werden.

GUI2

Laufzeitbasiert, mehrsprachig und auf allen Geräten verfügbar

Die Thinkwise-Plattform ist direkt auf Windows, Web und mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets verfügbar. Alle GUIs verfügen über eine breite Palette von Funktionen und werden nach den Bedürfnissen und Anforderungen des Kunden modelliert. Sie können problemlos mehrere Benutzeroberflächen nebeneinander einsetzen oder schnell zu einer neuen Technologie wechseln. So können Sie bestimmen, welche Prozesse mit welcher Umgebung unterstützt werden und Kunden oder Lieferanten über persönliche Portale oder Apps Echtzeit-Zugriff auf ihre Daten bieten.

Alle Standard-Bildschirmelemente sind sowohl in Niederländisch als auch in fünf Weltsprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch (Brasilianisch). Darüber hinaus können alle Teile einer Anwendung separat übersetzt werden, so dass Sie Ihre Anwendung ohne Einschränkungen in jeder gewünschten Sprache zur Verfügung stellen können.

Indicium2

Nahtlose Integration mit anderen Anwendungen und Systemen

Es versteht sich von selbst, dass Ihre Software in der Lage sein muss, mit anderen Systemen zu kommunizieren. Durch die integrierte Service-Ebene kann auf alle gewünschten Daten und Funktionen über eine offene API auf Basis des OData-Protokolls sicher zugegriffen werden.

Die Thinkwise-Plattform bietet umfangreiche Integrationsmöglichkeiten wie z.B.:

  • Datenbankanbindung
  • Webdienste
  • Business Intelligence (BI)
  • Microsoft Exchange
  • Office und Berichtswesen
Upcycler2

Modernisieren und transformieren Sie Ihre Legacy-Anwendungen im Handumdrehen

Der Upcycler ermöglicht es Ihnen, bestehende Altanwendungen auf die Thinkwise-Plattform zu migrieren und zu konvertieren. Mit dieser einzigartigen Funktion können Sie schnell eine solide Grundlage schaffen und einen schnellen Start in Ihr Projekt gewährleisten.

Der Upcycler erkennt automatisch alle Daten-Inkonsistenzen, so dass diese Probleme sofort behoben werden können. Da das Datenmodell von Ihrer Altanwendung abgeleitet ist, kann der Upcycler die Daten aus Ihrer Altanwendung automatisch transformieren und in Ihre neue, mit Thinkwise entwickelte Anwendung importieren.

Der Upcycler unterstützt die Modernisierung von mehr als 30 Legacy-Technologien.

Learn2

Treten Sie einer Gemeinschaft von Low-Code-Profis bei

Um jeden, der die Thinkwise-Plattform nutzt, bestmöglich zu unterstützen, bieten wir eine umfangreiche Lern- und Supportumgebung an. Diese besteht aus den folgenden Komponenten:

Lernen

In der e-Learning-Umgebung von Thinkwise können Sie Kurse besuchen, um die Denkweise hinter der Thinkwise-Plattform zu erlernen. Neben dem e-Learning für die Thinkwise-Plattform gibt es auch Kurse für die Programmiersprache T-SQL, Crystal Reports und Projektmanagement. Die Liste der Kurse wird ständig mit neuen Kursen erweitert.

Dokumentation

Wenn Sie bereits mit der Thinkwise-Plattform arbeiten und ganz konkretes Wissen darüber suchen, können Sie alle Möglichkeiten in der Online-Dokumentation nachschlagen – zum Beispiel welche Möglichkeiten es gibt, einen Bildschirm einzurichten. Die Online-Dokumentation ist für alle Produkte der Thinkwise-Plattform verfügbar, einschließlich Software Factory (SF), Intelligent Application Manager (IAM) und Indicium.

Community

Stellen Sie Fragen, finden Sie Antworten und verbinden Sie sich mit unserer Gemeinschaft von Thinkwise-Anwendern. Neben anderen Anwendern der Thinkwise-Plattform sind auch die Thinkwise-Experten anwesend, um jede Frage adäquat zu beantworten. Darüber hinaus werden in der Community viele Blogs über die Entwicklung und neue Anwendungen wie KI gepostet und es gibt ein Unterforum, in dem neue Ideen für die Plattform gepostet werden können.

Unterstützung

Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, können Sie sich an unsere Support-Abteilung wenden. Sie wird Ihnen helfen und Ihr Problem lösen, damit Sie sich schnell wieder an die Arbeit machen und innovative Software für Ihr Unternehmen entwickeln können.

FAQ

Sie möchten mehr wissen über...

Welche Technologien es einen Upcycler gibt?

Der Upcycler unterstützt mehr als 50 Legacy-Technologien wie z.B. RPG, Cobol, Oracle, Uniface, und viele mehr. Aber auch moderne Technologien wie Salesforce und Microsoft Dynamics oder sogar andere Low-Code-Plattformen wie Bettyblocks können automatisch in Thinkwise eingelesen werden. Dies ist vor allem dann interessant, wenn die Anwendungen in diesen Plattformen zu komplex geworden sind und eine Low-Code-Plattform benötigt wird, die große Volumen und Komplexität bewältigen kann. In der Praxis funktioniert der Upcycler mit 95 % aller Systeme, die uns vorgelegt werden. Sie sind sich nicht sicher, ob dies für Ihr System möglich ist? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um sich über die Möglichkeiten zu informieren.

Wie Thinkwise die Risiken der Anbieterbindung reduziert ?

Es kommt fast nie vor, aber Thinkwise minimiert die Abhängigkeit auf ein absolutes Minimum, indem wir offene Standards anbieten. Wir haben keine sogenannte Thinkwise-Programmiersprache und das gesamte von Ihnen erstellte Modell und die Datenbank sind außerhalb von Thinkwise offen zugänglich. Sie können Ihre eigene Cloud oder Ihre eigenen Server verwenden und sogar die Geschäftslogik an einem Ort Ihrer Wahl bereitstellen. Wenn Sie wirklich aufhören wollen, Thinkwise zu verwenden, kann alles gespeichert oder wiederverwendet werden, einschließlich der Code-Kommentare.

Unsere umfangreichen Integrationsmöglichkeiten?

Mit der in Thinkwise eingebauten Serviceschicht können Sie sich leicht mit jedem anderen System verbinden. Sobald Sie mit der Modellierung beginnen, werden automatisch REST-APIs für Sie erstellt, mit denen alle Ihre Daten und Funktionen externen Anwendungen angeboten werden können. Der Import von Daten ist daher überhaupt kein Problem. Für häufig verwendete Verknüpfungen stehen in der Plattform und der ThinkStore Community Standardkonnektoren zur Verfügung.

Wie positioniert sich Thinkwise auf dem Low-Code-Markt?

Wie viele andere Dinge gibt es auch Low-Code-Plattformen in allen Formen und Größen. Was die meisten Low-Code-Plattformen jedoch hauptsächlich leisten, ist die Möglichkeit, Informationen und Funktionen aus verschiedenen anderen Anwendungen in einer integrierten App zu kombinieren. Aus diesem Grund werden Low-Code-Apps oft dazu verwendet, funktionale Lücken in großen Softwarepaketen zu schließen oder für die Entwicklung von Unternehmens-Dashboards.

Thinkwise ist jedoch für große Unternehmensanwendungen konzipiert. Unternehmen wie VDL sind Ihnen vorausgeeilt und haben Thinkwise genutzt, um ihre alte ERP-Lösung für 38 Fabriken innerhalb von 3 Jahren zu ersetzen. Und das alles mit einem Projektteam von weniger als 7 Vollzeitkräften.

"Thinkwise bietet uns die Möglichkeit, die perfekteste ERP-Software zu entwickeln. [...] Wir können jetzt um ein Vielfaches schneller und zu deutlich geringeren Kosten entwickeln als zuvor. Das verschafft sowohl Acto als auch unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil."

"Ohne Thinkwise wäre es unmöglich, innerhalb eines Jahres eine komplett neue Software-Lösung für unsere Kunden zu entwickeln. [...] Sie schenken uns viel persönliche Aufmerksamkeit und bieten uns die Unterstützung, die wir brauchen."

Die Nr. 1 Low-Code-Plattform für Kernsysteme